Meine Blog-Liste

15. Dezember 2016

da ist sie und wurde begrüßt



Unsere Paula wurde von Nachbarn und Freunden an einem Sonntag Nachmittag bei 
uns zu Hause Willkommen geheißen.



Wir hatten in der Zeit nach der Geburt viel ,,einzelnen´´ Besuch und an einem Sonntag haben wir dann ein Kaffeetrinken bei uns gemacht das alle auf mal vorbei kommen konnten. Hier nen sich das ,,stöhnen´´ Es war ein toller aber auch etwas anstrengender Nachmittag .
Ich hatte Blechkuchen, Muffins und Donuts gebacken ;) Meine Eltern haben Kaffee mitgebracht und eine Nachbarin hatte auch noch einen Apfelkuchen gebacken.
Es gab ganz wundervolle und liebe Geschenke für unsere Paula. Darüber haben wir uns auch sehr gefreut.

Dieses hier z. B . haben wir von meine lieben Kolleginnen bekommen.


1. Dezember 2016

3 !!!!!







Am 08.10.2013 ist mein ,,kleiner Keks´´ Felix geboren und jetzt ist er wirklich schon 3! 
Er ist sooooo unfassbar groß geworden und neben unserer kleinen Paula wirkt das ganze auch nochmal viel ,,erwachsener´´







 Er hatte sich unglaublich auf seinen Geburtstag gefreut und wollte so gerne einen Kindergeburtstag feiern. Ich hatte mir ja nun nach der Geburt von Paula den Fuß gebrochen und konnte nicht so richtig.
Aber wir finden wenn man etwas verspricht sollte man es ohnehin halten und das haben wir auch. Wir haben die kleinen Freunde eingeladen und dann wurde Felix 2 Tage vorher krank.... Fieber,schnupfen und und und.
Wir haben das ganze dann um eine Woche verschoben und Felix war dann an dem Tag völlig aus dem Häuschen. Er liebt ja Feuerwehrmann Sam wie ich glaube fast jeder kleine Junge momentan. Und er hat sich einen Feuerwehrkuchen gewünscht.

Ich habe dann einen einfachen Blechkuchen gebacken Zuckerguss drüber und dann mit kleinen bedruckten Fondantkreisen belegt. Diese sind natürlich mit ,,Sam´´ bedruckt gewesen.
Felix hat sich riesig gefreut und auch die anderen Kinder fanden es super. ;)



Schon im Sommer hatte ich die ganzen Accessoires von Feuerwehrmann Sam besorgt und Felix fand es super.
Wir haben die Kinder spielen lassen und Ausmalbilder ausgedruckt die dann 3 ausgemalt haben. Am späten Nachmittag ging es dann runter auf die Diele da es am regnen war. Die Zwerge haben dort dann mit den ganzen Fahrzeugen wie Bobbycar , trampeltrecker, Laufrad, Trampolin  etc. gespielt.
Zum Schluss gab es dann noch Minipizza und dann war der Nachmittag auch schon rum.
Felix war zum Schluss total überdreht und völlig fertig aber auch total glücklich das er nun seinen ersten eigenen Kindergeburtstag feiern konnte.

24. November 2016

Der Herbst/Winter



da ist er nun der Herbst ;) ich mag den Herbst und ich habe mich im Frühjahr unheimlich gefreut wieder ein Herbstkind zu bekommen .
Ich mag es kalte klare Luft und am besten noch strahlende Sonne dazu.
Hier bei uns auf dem Hof hat das allerdings auch die Bedeutung das einiges zu tun ist. Wir haben große Eichen und wenn ich sage Groß dann meine ich das auch so. Die sind höher als unser Haus und sehr ausladend. Dazu kommt das sie unfassbar voll von Blättern sind. Im Sommer wenn die Eichen blühen bekommen wir immer gut Schatten aufs Haus und so bleibt die große Hitze noch ein bisschen mehr draußen, allerdings sondert die Eiche ein klebe Harz?!?! oder was auch immer ab... puh dann sehen meine Dachfenster aus wie ...
Es lohnt auch kaum sie zu putzen bis die Eiche durch ist mit der Blüte.
Das tolle am ´ganzen Laub was sich jetzt überall verteilt ist das es unheimlich gute Beschäftigung für Felix ist und auch ich habe meinen Spaß mit ihm zusammen die ganzen Blätter zusammen zu fegen und dann auf den Anhänger zu laden um das ganze dann in den Wald zu bringen.







 Die Bilder sind von verschiedenen Tagen ;) Felix hat so seinen Spaß wenn er in den Blätterberg hüpft. Ich denke das wir noch so zwei Wochen damit zu Gange sind und dann haben wir es vielleicht langsam geschafft.